Kai Gosch

Mein Motto: „Ich bin Immer für den Bürger ansprechbar“

Mein Motto gilt nicht nur für die Menschen aus meinem Bezirksbereich Wulsdorf Nord, Geestemünde-Süd und dem Fischereihafen, sondern auch für die vielen Besucher aus der Stadt und die Touristen. Die bunte Vielfalt schätze ich sehr an diesem Bereich, in dem es reine Wohngebiete ebenso gibt, wie auch den Fischereihafen mit den unterschiedlichen Veranstaltungen, die ich begleite.

Aufgrund der Weitläufigkeit des Bezirks bin ich überwiegend mit dem Fahrrad unterwegs. Besonders wichtig ist mir der Kontakt zu den Schulen und Kindergärten. Aber auch mit den vielen in meinem Bereich ansässigen Firmen besteht eine gute Verbindung. Von der Begleitung des Fischereihafenrennens bis hin zum Besuch im Senioren- und Pflegeheim, vom Wellnessbad bis hin zum Laternenumzug, gibt es immer interessante Aufgaben zu erledigen. Sehr gern leiste ich meinen Beitrag für ein friedliches, partnerschaftliches Miteinander.