Fahndung nach Geldabhebung

Am 28. April 2017 wurde einer alten Dame in einem Einkaufsmarkt an der Georg-Seebeck-Straße gegen 15.00 Uhr die Handtasche gestohlen. Darin befand sich das Portmonee der 86-jährigen Geschädigten.
Noch bevor die Scheckkarte darin gesperrt werden konnte, wurden damit knapp 15 Minuten später 1000.- Euro an einem Geldautomaten in einem Verbrauchermarkt am Roter Sand abgehoben.

Dabei entstanden Fotoaufnahmen von einer jungen Frau, die der Tat dringend verdächtig ist.

Die Polizei fahndet nach der Täterin und bittet öffentlich um Hinweise zur Identifizierung dieser Person. Es liegt eine Straftat von erheblicher Bedeutung zum Nachteil eines älteren Menschen vor. Hinweise werden unter der Telefonnummer 953-3321 entgegengenommen.